Anteil von Frauen und Männern an den Gründerpersonen nach Ländern

Der Datensatz enthält den prozentualen Anteil von Frauen beziehungsweise Männern an der Gesamtzahl der anzeigepflichtigen Personen, die an Existenzgründungen beteiligt waren (Gründerpersonen).

Der Indikator stützt sich auf die Amtliche Gewerbeanzeigenstatistik und erfasst Gewerbeanmeldungen in der Kategorie Neugründung. Die Aussagekraft des Indikators ist begrenzt, weil das Gewerbe nicht in allen Fällen, in denen eine Neugründung angezeigt wird, auch tatsächlich aufgenommen wird. Unberücksichtigt bleiben zudem Gründerpersonen in Bereichen, die nicht der Gewerbeordnung unterliegen (zum Beispiel freie Berufe, Urproduktion, Verwaltung eigenen Vermögens). Bis 2014 wurden Automatenaufsteller und das Reisegewerbe nicht erfasst. Ab 2017 wurde das Reisegewerbe nicht mehr erfasst.